Schule - Frühbetreuung


Frühbetreuung an der Bonifatiusschule

(Träger: Verein für Soziale Arbeit, Kinderwerkstatt Bockenheim)

Frühbetreuung an der Georg-Büchner-Schule

(Träger: Kindergesellschaft Bockenheim gGmbH)

Frühbetreuung an der Franckeschule

(Träger: Kindergesellschaft Bockenheim gGmbH)


FruehbetreuungDie Frühbetreuung an drei Bockenheimer Grundschulen findet während der Schultage zwischen 7.30Uhr und 9.00 Uhr statt.

Betreut werden täglich bis zu 40 Kinder der 1. bis 4. Klasse, deren Eltern schon früh zur Arbeit müssen, oder deren Unterricht erst zur zweiten Stunde beginnt.

Wir malen, spielen, hören Musik, spielen Karten, manchmal verirren wir uns im "verrückten Labyrinth" oder gehen auf dem Schulhof spielen.Jeden Morgen gibt es Tee und geschnittenes Obst.

Auf jeden Fall haben die Kinder Zeit, in der Schule anzukommen, sich auf ihre Mitschüler einzulassen. Die Kinder erzählen von ihren Bedürfnissen, Erlebnissen, Wünschen und sonstigen Belangen. Sie führen Gespräche über das am Vortag Erlebte oder verplanen die Zeit nach der Schule. Für die Kinder ist es wichtig einen positiven Schultagesanfang zu erleben und somit einen schönen Start in den Schultag.


zurück